25.11.2020 - 15:15 Uhr
AmbergOberpfalz

Polizei unterbindet den Hitlergruß

Es gibt tatsächlich immer noch oder schon wieder Leute, die glauben, sie müssten öffentlich den Hitlergruß zeigen. Beispielsweise am Dienstag in Amberg.

Symbolbild
von Andreas Ascherl Kontakt Profil

Wie die Kripo meldet, erhielt die Polizei am Dienstagnachmittag die Mitteilung, ein junger Erwachsener laufe laut schreiend und den Hitlergruß zeigend durch Ambergs Innenstadt. Offenbar bestätigte sich dieser Verdacht, gegen 16.30 Uhr konnte der 23-Jährige in der Bahnhofstraße festgenommen werden. Es wird ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet, die Kripo Amberg führt die Ermittlungen.

Mehr Polizei gibt es hier

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.