18.06.2019 - 16:33 Uhr
AmbergOberpfalz

Spiel, Spaß und Schwitzen

Die Temperaturen klettern am Dienstagnachmittag auf 31,5 Grad. Wer nicht im Bad ist und Lust auf Spiel und Spaß hat, ist auf der Wiese beim Bürgermeister-Bartelt-Platz genau richtig.

Bei 31,5 Grad sind Wasserspiele eine willkommene Erfrischung.
von Kristina Sandig Kontakt Profil

Spielen und Toben nach Herzenslust, das durften die Kinder beim Spielenachmittag, den die Kommunale Jugendarbeit mit Unterstützung des Bürgertreffs, der Umweltwerkstatt und des Jugendzentrums Klärwerk im Sebastiansviertel organisiert hatte. Die Kleinsten vergnügten sich in der Amberg-Hüpfburg, die größeren Kinder bastelten oder lieferten sich Wasserschlachten - angesichts von 31,5 Grad am Nachmittag durchaus eine willkommene Erfrischung.

Stolz zeigte die kleine Lea ihre beiden Glitzertattoos: ein Schmetterling auf dem linken Unterarm, ein Herz auf dem rechten. Die Zweijährige war mit ihrer Mutter zum ersten Mal beim Spielenachmittag. "Ich find's toll hier, wirklich schön", sagte die Mama. Und Lea schnappte sich einen der Legosteine im XXL-Format und baute fleißig mit anderen Kindern am Häuschen mit. Und weil Spielen hungrig macht, bot der Bürgertreff kostenlos frisch gebackene Waffeln an.

Stein auf Stein, bald wird das Lego-Häuschen fertig sein.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.