13.07.2020 - 11:40 Uhr
AmbergOberpfalz

Mit spitzem Weinverschluss zugeschlagen

Der eine schlägt mit einem spitzen Gegenstand zu, der andere wehrt sich mit Faustschlägen. Gegen einen der 17-Jährigen wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Zwei Jugendliche gerieten im Englischen Garten in Amberg in einen Streit.
von Christopher Dotzler Kontakt Profil

Zwei 17-jährige Schüler sind am Sonntagabend im Englischen Garten in einen Streit geraten, der mit einer gefährlichen Körperverletzung endete. Der Jüngere hatte sich mit einem spitzen Wiederverschluss von Weinflaschen bewaffnet und schlug damit auf sein Gegenüber ein. Dieser wehrt sich dagegen und verteidigte sich mit Faustschlägen.

Ein Betrunkener tritt in Amberg wahllos gegen Autos

Amberg

Als die Polizeistreifen eintrafen flüchtete der Jüngere, konnte aber bei einer Fahndung festgenommen werden. Neben zahlreichen Schürfwunden, die beide davontrugen, hatte der angegriffene Schüler mehrere Verletzungen durch die Tatwaffe am Körper davongetragen. Deshalb werden Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung geführt. Die Jugendlichen wurden ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.