03.10.2021 - 17:13 Uhr
AmbergOberpfalz

Tausende nutzen verkaufsoffenen Sonntag in Amberg zum Shoppen

Auf dieses Shopping-Erlebnis musste Amberg zwei Jahre warten. Am 6. Oktober 2019 hatten die Läden zuletzt an einem Sonntag geöffnet - dann kam Corona.

Der 3. Oktober 2021: Amberg erlebt nach einer Corona-Zwangspause von fast auf den Tag genau zwei Jahren wieder einen verkaufsoffenen Sonntag.
von Thomas Kosarew Kontakt Profil

Es ist der erste verkaufsoffene Sonntag in Amberg seit zwei Jahren. Am 3. Oktober 2021 durften die Händler nach einer Corona-Zwangspause ihre Sachen wieder an einem Sonntag anbieten. Doch nicht alle machten davon Gebrauch. "Wir haben uns entschlossen, unseren Mitarbeitern am Tag der Deutschen Einheit freizugeben", hatte ein Geschäftsmann angekündigt und war damit nicht allein.

Nach der langen Pause gibt es in diesem Monat gleich zwei verkaufsoffene Sonntage - am 3. Oktober parallel zur Dult und am 24. in Zusammenhang mit dem zeitgleich stattfindenden Krügelmarkt. "Das liegt zeitlich natürlich etwas eng beieinander", weiß Karlheinz Brandelik von der städtischen Wirtschaftsförderung und sagt: "Das gefällt jetzt nicht jedem." Es gebe Händler, denen zwei so kurz aufeinanderfolgende Einkaufssonntage aus Personalgründen Schwierigkeiten bereiteten. Brandelik: "Ich sehe es trotzdem positiv. Weil die Stadt insgesamt profitiert. Der eine oder andere Händler sicher auch."

In erster Linie gehe es aber um die Bürger, die positive Signale haben wollten, dass das normale Leben langsam wieder einkehrt. Altstadtkümmerin Verena Fitzgerald ergänzt: "Meine Hoffnung ist, dass der erste Einkaufssonntag für viele so gut gelaufen ist, dass sie alle sagen, der Umsatz ist es wert, sich auch an einem zweiten Sonntag in den Laden zu stellen." Denn es gebe Händler, die am 3. Oktober aufsperrten, aber sich noch nicht sicher waren, ob sie das am 24. Oktober auch machen.

Amberg: Zwölf Neueröffnungen in nur sechs Monaten

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.