16.01.2020 - 14:10 Uhr
AmbergOberpfalz

Volleyballerinnen aus dem Gregor-Mendel-Gymnasium gewinnen Regionalentscheid

Die Volleyballerinnen aus dem Gregor-Mendel-Gymnasium haben den Regionalentscheid der Schulteams gewonnen. Dabei setzten sie sich gegen das Decker-Gymnasium, die Realschule Sulzbach-Rosenberg und das Max-Reger-Gymnasium durch.

Drei Spiele, drei Siege, dreimal 2:0: Die Volleyballerinnen aus dem Gregor-Mendel-Gymnasium sind Regionalsieger der Schulen und haben sich damit für das Bezirksfinale qualifiziert.
von Externer BeitragProfil

Die ersten Partie gewannen die späteren Siegerinnen gegen die Decker-Gymnasiastinnen mit 2:0 Sätzen (25:16/25:11). Ein ähnliches Bild im zweiten Spiel. Gegen die Realschülerinnen folgte der nächste ungefährdete 2:0-Erfolg (25:7/25:11). In der Begegnung gegen das Max-Reger-Gymnasium lag das Team im ersten Satz mit 8:12 hinten. Doch dann besannen sich die Spielerinnen wieder auf ihre Stärken und holten sich den ersten Durchgang mit 25:17. Knapper ging es im zweiten Satz zu. Am Ende behielten die Gregor-Mendel-Gymnasiasten die Nerven und mit 25:23 die Oberhand

Nach dem dritten 2:0 stand der Turniersieg fest. Damit hat sich die Mannschaft für das Oberpfalzfinale qualifiziert. Für das GMG spielten Emma Bomertl, Emma Buegger, Eva Deubzer, Alina Dotzler, Lisa Großmann, Lucy Riß, Martha Schröck, Allegra Schulz und Leonie Zoll.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.