29.12.2020 - 12:57 Uhr
AmbergOberpfalz

Weihnachtspäckchen für Amberger Gemeinden

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr sammelte der Rotary Club Amberg auch heuer wieder Weihnachtspäckchen für zwei Amberger Gemeinden. Der Bedarf sei groß.

Große Freude über die Weihnachtspäckchen-Aktion in der Pfarrei St. Georg.
von Externer BeitragProfil

Der Rotary-Club Amberg hat im vergangenen Jahr eine Weihnachtspäckchen-Aktion zugunsten der Pfarrei St. Georg organisiert. Der große Anklang – sowohl im Club als auch bei den Empfängern – hat ihn laut einer Pressemitteilung bestärkt, auch heuer wieder Weihnachtspäckchen zu spenden. Diesmal gingen die Päckchen an St. Georg und die Paulanergemeinde.

Past-Präsident Jens Trögner und Präsident Klaus Horn konnten an die Pfarrer Markus Brunner (St. Georg) und Joachim von Kölichen (Paulaner) vor Weihnachten fast 40 Päckchen übergeben. Die dankten den Spendern und Organisatoren.

Gerade finanziell schlechter gestellte und meist ältere Menschen würden besonders unter den Einschränkungen, die die Corona-Pandemie mit sich bringt, leiden. Die Freude über ein liebevoll verpacktes Weihnachtspäckchen sei bei den Empfängern gerade deshalb auch heuer wieder riesig gewesen und der Bedarf sei größer als man im Allgemeinen ahnt, berichtete der Rotary-Club. .

Päckchen-Übergabe in der Paulanergemeinde.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.