12.01.2021 - 16:59 Uhr
AmbergOberpfalz

Winterzauber-Abstimmung in Amberg: Ladies Circle hat den schönsten Christbaum

Der Amberger Stadtmarketingverein und die Gewerbebau wollten es genau wissen: Wer hat den schönsten Weihnachtsbaum in der Altstadt geschmückt? Jetzt liegt das Ergebnis vor.

Viele Abstimmungsteilnehmer fanden diesen Baum am schönsten. Wohl auch wegen des Teddy-Patienten, der Kindern Trost spendet..
von Thomas Kosarew Kontakt Profil

Wer in den nächsten Tagen die Möglichkeit nutzt, seine per "Click & Collect" aufgegebenen Bestellungen abzuholen, hat noch einen weiteren Grund, in die Stadt zu gehen. Wie Altstadt-Kümmerin Verena Fitzgerald wissen lässt, sind die zwischen Bahnhofstraße und Malteserplatz aufgestellten Christbäume noch bis Dienstag, 2. Februar (Lichtmess), zu bewundern. Insgesamt wurden im Advent rund 300 Exemplare in der Altstadt platziert.Kurz vor Weihnachten hatten sich der Stadtmarketingverein und die städtische Wirtschaftsförderungsgesellschaft Gewerbebau auf die Suche nach dem am schönsten geschmückten Baum gemacht. Laut Fitzgerald gingen 150 Stimmen ein - am meisten für das Modell des Ladies' Circle. Der Service-Club bekommt dafür eine Prämie von 100 Euro in Form von Stadtgeld. Gleiches gilt für einen der Wettbewerbsteilnehmer. Dieser müsse aber erst noch ermittelt werden.

Und noch etwas hat die Altstadt-Kümmerin zu vermelden: Am Rossmarkt wurden die dort aufgestellten Bäume samt Schmuck für einen guten Zweck verkauft. Die Boutique EV'S Mode sowie das Team von Renner Friseure und "Gestatten:Rossi" organisierten die Aktion und freuen sich laut Fitzgerald über 250 Euro, die gespendet werden. Als die Organisatoren des ersten Amberger Winterzaubers sind die Wirtschaftsförderung, das Stadtmarketing sowie die Park- und Werbegemeinschaft "von der äußerst positiven Resonanz begeistert", teilt Verena Fitzgerald mit. Auf die Frage, ob alle Beteiligten eine Wiederholung in der nächsten Weihnachtszeit in Erwägung ziehen, antwortet sie: "Wir können uns das gut vorstellen. Bis dahin dann aber hoffentlich ohne Einschränkungen."

"Click & Collect" in Altstadt von Amberg: Das sagen die Händler dazu

Amberg
So sieht der Baum von Ladies’ Circle in voller Größe aus.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.