04.04.2020 - 00:01 Uhr
AmbergOberpfalz

Zeitung und Onetz mit Amberg-Wimmelbild zum Ausmalen

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Julia Kederer will, dass es den Menschen in Zeiten von Corona so gut wie möglich geht. Einen kleinen Teil trägt sie selbst dazu bei - mit einem Amberg-Wimmelbild zum Ausmalen. Das Kunstwerk kann sich hier jeder ausdrucken.

Julia Kederer bei der Arbeit.
von Thomas Kosarew Kontakt Profil

Julia Kederer (33) stellt der Amberger Zeitung und Oberpfalz-Medien ein von ihr gefertigtes Wimmelbild kostenlos zur Verfügung, das wir heute auf Seite 15 veröffentlichen. Wer will, kann zu seinen Buntstiften greifen, das Bild ausmalen und so sein eigenes Kunstwerk schaffen. Unabhängig vom Alter, denn: "Die Wirkung von Bildern ist unheimlich wichtig. Nicht nur für Kinder, auch für Erwachsene."

So sieht es aus, das Wimmelbild von Julia Kederer. Viel Spaß beim Ausmalen!

Das Wimmelbild als Download (PDF)

So entstand die Idee zu dem Wimmelbild

Amberg

Die Redaktion würde sich über Reaktionen freuen. Soll heißen: Wer sich beim Ausmalen fotografieren oder filmen lässt oder sein fertiges Werk abfotografiert und an uns schickt, kann sich selbst bald in der Zeitung wiederfinden. Die schönsten und bemerkenswertesten Beiträge veröffentlichen wir demnächst. Bilder bitte per E-Mail an redaz[at]oberpfalzmedien[dot]de schicken. Wer ein kurzes Video hat, kann es per We-Transfer an dieselbe Adresse senden. Klener Tipp für alle, die das Wimmelbild gleich ausdrucken möchten: Am besten funktioniert das, wenn man es in einem neuen Tab im Browser öffnet und dann von dort aus im Browser auf "Drucken" geht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.