28.05.2020 - 13:59 Uhr
AmbergOberpfalz

Zeuge beobachtet SUV-Fahrer bei Unfallflucht

Der Fahrer eines schwarzen SUV stieß beim Wenden in Sulzbach-Rosenberg an eine Straßenlaterne. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte er seine Fahrt fort. Der Mann hatte die Rechnung aber ohne aufmerksame Zeugen gemacht.

Symbolbild
von Andrea Mußemann Kontakt Profil

Am Hallberg in Sulzbach-Rosenberg wollte der Fahrer eines schwarzen SUV am Mittwoch, 27. Mai, gegen 16.30 Uhr wenden. Bei dem Manöver touchierte er einen Lichtmasten. Ohne sich um den Schaden in Höhe von etwa 250 Euro zu kümmern, setzte der Mann seine Fahrt fort. Die Polizei geht davon aus, dass der Fahrer den Unfall bemerkt haben dürfte, da an seinem Fahrzeug "ein nicht unbeträchtlicher Lackschaden entstand", wie es im Polizeibericht heißt. Dass der Unfallverursacher ermittelt werden konnte, ist einem aufmerksamen Zeugen zu verdanken. Die Beamten ermittelten nach dem Hinweis einen 63-Jährigen aus dem westlichen Landkreis. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Mehr Polizeimeldungen

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.