06.07.2021 - 12:09 Uhr
AuerbachOberpfalz

16 Kinder aus Auerbach feiern Kommunion

Ein freudiger Tag für 16 Auerbacher Kinder der Klasse 3a: Sie feierten ihre Erstkommunion. Bereits beim Familiengottesdienst an Pfingsten hatte sich diese erste Kommuniongruppe den Kirchgängern vorgestellt.

Die 16 Kommunionkinder der ersten Gruppe der Klasse 3a aus Auerbach.
von Autor SCKProfil

Erstmals an den Tisch des Herrn getreten ist die erste Gruppe der Klasse 3a aus Auerbach: 16 Kinder feierten ihre Erstkommunion. Der Kommunionausschuss der Eltern hatte die Mädchen und Jungen auf diesen großen Tag vorbereitet. Den Kommuniongottesdienst gestalteten der Chor und die Band Ain Karem sowie Maximilian Winter (Trompete) und Michaela Neukam (Orgel).

Die Kommunionkinder hatten sich zunächst am Marktplatz aufgestellt und waren dann mit Pater Markus Flasinski in die Pfarrkirche eingezogen. In den Gottesdienst brachten sich die Kommunionkinder ein, indem sie den Lektorendienst übernahmen, Gebete sprachen, Brot und Wein zum Altar brachten. Zum Sanctus wurde das „Heilig, ist der Herr“ aus der Deutschen Messe von Franz Schubert gesungen, zur Kommunion erklang – als Hinweis der Liebe Gottes zu den Menschen – das Lied "The Rose". "Wir alle sind gesegnet und haben Platz bei Jesus Christus", versicherte der Pfarrer den Kommunionkindern. Zur Dankandacht am Abend brachten die Mädchen und Jungen ihre religiösen Erinnerungsgeschenke wie Kerzen, Rosenkränze, Kreuze oder Bibeln zur Segnung mit.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.