03.03.2020 - 10:35 Uhr
AuerbachOberpfalz

Totalschaden: Auto landet auf dem Dach

Weil die 18-jährige Fahrerin in Auerbach einen Moment unaufmerksam war, landeten sie und ihre drei Mitfahrer in einer Wiese. Ihr Auto blieb auf dem Dach liegen. Eine Beifahrerin musste mit Rippenschmerzen ins Krankenhaus.

Symbolbild.
von Florian Bindl Kontakt Profil

In Auerbach ist am Montag ein Kleinwagen in der Sandstraße an der Abzweigung zur Alpo-Straße von der Fahrbahn abgekommen. Er überschlug sich, und landete auf einer zwei Meter tiefer liegenden Wiese auf dem Dach. Wie die Polizei berichtet, wurde dabei eine 18-jährige Mitfahrerin leicht verletzt. Da sie unter anderem über Rippenschmerzen klagte, kam sie mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Pegnitz zur vorsorglichen Untersuchung. Die ebenfalls 18-jährige Fahrerin muss sich nun einer Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung im Rahmen eines Verkehrsunfalls stellen. Sie blieb, wie auch die zwei weiteren Insassen, unverletzt. Der Kleinwagen wurde bei dem Überschlag total beschädigt. Die Feuerwehr Auerbach leitete während der Unfallaufnahme den Verkehr an der Unfallstelle um.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.