24.09.2021 - 15:06 Uhr
AuerbachOberpfalz

Der Weg zur Christuskirche in Auerbach ist jetzt barrierefrei

Die evangelische Kirchengemeinde Auerbach freut sich über einen barrierefreien Zugang zur Christuskirche. Die Aufträge beim Bau sind am Ort geblieben.

Vorbei an den Treppen führt der neue, auch mit Rollstühlen oder Rollatoren zu bewältigende Zugang zur Christuskirche.
von Autor SCKProfil

Die Tage der Vakanz auf ihrer Pfarrstelle nutzte die evangelische Kirchengemeinde Auerbach, um einen barrierefreien Eingang zur Christuskirche anzulegen. Seine Fertigstellung feiert sie in einem Gottesdienst am Samstag, 25. September, um 18 Uhr in der Christuskirche. Bei dieser Gelegenheit stellen sich auch die angehenden Konfirmanden vor.

Schon in den Jahren 2017 und 2018 legte die Gemeinde das Kirchengeld für einen barrierefreien Zugang zur Christuskirche zurück. Im November 2019 führte das damals noch in Auerbach amtierende Pfarrerehepaar Helga und Moritz von Niedner ein Vorgespräch mit dem Architekten Ulrich Spörl. Er legte im März 2020 Pläne für drei Gestaltungsvarianten vor. Einstimmig entschied sich der Kirchenvorstand für den Entwurf, bei dem die Rampe um die Bepflanzung an der bestehenden Treppe herumführt. Die Alternativen um die Bäume herum zu den Kirchentüren oder eines Umbaus des Eingangs der Kirche sowie zur Empore und zur Orgel fanden keine Gegenliebe.

Im September des vergangenen Jahres ging die Genehmigung des Landeskirchenamtes ein. Das angesparte Kirchgeld, der Zuschuss des Landeskirchenamts, Stiftungsgelder der KD-Bank und Spenden aus der Kirchengemeinde deckten die Kosten von 25 000 Euro.

Nach der Ausschreibung ging der Auftrag an das Bauunternehmen Karl Lauer GmbH in Auerbach. Ende April machte es sich an die Arbeit und erledigte sie in etwa zwei Wochen. Ehrenamtliche Helfer bepflanzten in der Folgezeit das Beet an den Treppen mit Blumen, und Metallbau Heberl, ebenfalls eine Auerbacher Firma, versah den barrierefreien Eingang zur Christuskirche noch mit einem Handlauf.

"Vasa sacra" wieder im Einsatz in der Christuskirche

Auerbach
Die Christuskirche in Auerbach ist jetzt über einen barrierefreien Eingang erreichbar.
Die Christuskirche in Auerbach ist jetzt über einen barrierefreien Eingang erreichbar.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.