04.09.2019 - 18:34 Uhr
AbensbergOberpfalz

Autofahrer verbrennt nach Unfall im Auto

Zwei Autos sind am Dienstagabend im Landkreis Kelheim frontal ineinander gekracht. Die Autos fingen Feuer, ein Beteiligter überlebte nicht.

Bei Abensberg hat es einen schweren Unfall gegeben. Die beteiligten Autos fingen Feuer. Ein Mann verbrannte.
von Wolfgang Fuchs Kontakt Profil

Bei einem schweren Unfall ist am Dienstagabend im Landkreis Kelheim ein Mann getötet worden. Sein Körper verbrannte an der Unfallstelle in einem Peugeot. Die Polizei bestätigte am Mittwoch weder Identität noch Geschlecht des Toten und verwies auf das ausstehende Obduktionsergebnis. Mehrere Medien berichten allerdings im Netz, dass es sich bei dem Getöteten wohl um einen 22-jährigen Mann aus Niederbayern handelt.

Auch der VW eines 29-Jährigern fing bei dem Unfall Feuer. Er war frontal mit dem Peugeot kollidiert. Der VW-Fahrer konnte sich schwer verletzt retten. Die Unfallursache war am Mittwoch zunächst unklar. Es sei nicht auszuschließen, dass der Peugeot kurz vor dem Unfall von einem hellen Fahrzeug überholt worden war, meldet die Polizei. Nach dessen Fahrer und anderen Zeugen sucht die Polizei. Direkt nach dem Unfall hieß es zunächst, das überholende Auto könnte den Unfall ausgelöst haben. Den Schaden gibt der Bericht mit rund 12 000 Euro an.

Zeugen gesucht:

Die Polizei sucht das weiße/hellfarbene Fahrzeug und bittet: "Der Fahrer/Fahrerin dieses Fahrzeuges bzw. Personen, die sachdienliche Hinweise auf diesen Fahrer/Fahrerin oder zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Kelheim, Tel. 09441/50420, oder jede andere Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen."

Zwischen Abensberg und Arnshofen hat es einen schweren Unfall gegeben. Zwei Autos prallten ineinander und fingen Feuer. Ein Mann verbrannte.
Zwischen Abensberg und Arnshofen hat es einen schweren Unfall gegeben. Zwei Autos prallten ineinander und fingen Feuer. Ein Mann verbrannte.
Zwischen Abensberg und Arnshofen hat es einen schweren Unfall gegeben. Zwei Autos prallten ineinander und fingen Feuer. Ein Mann verbrannte.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.