04.08.2020 - 13:25 Uhr
Bad NeualbenreuthOberpfalz

Annemie und Theo Ortenstein fühlen sich wohl in Bad Neualbenreuth

Annemie und Theo Ortenstein (rechts, zusammen mit Bürgermeister Klaus Meyer und Alfons Schnurrer, von rechts) zusammen mit den Gastgebern Michael und Johanna Weber (von links).
von Externer BeitragProfil

Annemie und Theo Ortenstein aus Geilenkirchen in der Nähe von Aachen sind seit über 20 Jahren Gäste in Bad Neualbenreuth bei der Familie Weber. Das Ehepaar hatte durch Zufall damals das Sibyllenbad entdeckt; inzwischen möchten die Ortensteins die Aufenthalte im Stiftland nicht mehr missen.

Mindestens einmal im Jahr kommen sie nach Bad Neualbenreuth und verbringen hier ihren Urlaub. Mit der Familie Johanna und Michael Weber verbindet sie nach der langen Zeit ein sehr freundschaftliches Verhältnis.

Bürgermeister Klaus Meyer sowie Alfons Schnurrer als Vorsitzender des Fremdenverkehrsvereins Neualbenreuth sowie Ursula Stingl, die Leiterin der Gäste-Information Bad Neualbenreuth überbrachten Glückwünsche und Präsente und bedankten sich für die Treue der Familie Ortenstein zu Bad Neualbenreuth.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.