26.02.2020 - 14:23 Uhr
Bad NeualbenreuthOberpfalz

Neue Ortstafel an der Kurallee

Seit wenigen Tagen steht das neue Schild. "Markt Bad Neualbenreuth" ist darauf gedruckt, darunter der ergänzende Zusatz "Kurgebiet Sibyllenbad".

An der Kurallee steht wieder eine Ortstafel, diesmal mit einem deutlichen Hinweis auf das Kurgebiet Sibyllenbad. Das alte Schild war kurz nach der Verleihung des Bäder-Titels im November gestohlen worden.
von Paul Zrenner Kontakt Profil

Mitarbeiter des Gemeindebauhofs hatten die Ortstafel an der Hauptzufahrtsstraße montiert. Dabei handelte es sich um eine Art Ersatzbeschaffung. "Wir hatten dort wochenlang eine Lücke", erklärt Sibyllenbad-Werkleiter Gerhard Geiger auf Anfrage von Oberpfalz-Medien. Denn das erste Schild mit der Aufschrift "Markt Neualbenreuth" und dem Zusatz "Ortsteil Sibyllenbad" in großen Buchstaben war kurz nach der Aufwertung der Gemeinde zum "Bad" von Unbekannten gestohlen worden.

Besondere Wertigkeit

Die Sache war damals zwar der Polizei gemeldet worden. Doch dort waren die Chancen, dass die Diebe gefunden werden könnten, als gering eingeschätzt worden, so Bürgermeister Klaus Meyer auf Anfrage von Oberpfalz-Medien.

Die neue Tafel trägt also den ausdrücklichen Hinweis auf das Kurgebiet. Der Begriff habe schon vor dem erfreulichen Bescheid aus München im November verwendet werden dürfen. Doch im Kontext mit dem Zusatz "Bad" sehen die Verantwortlichen eine neue besondere Wertigkeit für die Einrichtungen entlang der Kurallee.

"Es macht Spaß"

"Es macht Spaß im Moment", freut sich Sibyllenbadchef Geiger im Hinblick auf den Besucheransturm. Der Schub durch die Verleihung des Bädertitels sei vor allem seit Weihnachten deutlich spürbar. "Es kommen viele neue Gäste", stellt Geiger fest, dass "Bad Neualbenreuth" sich auf die Halbjahresstatistik des Kurmittelhauses Sibyllenbad positiv auswirkt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.