24.07.2020 - 13:06 Uhr
Bad NeualbenreuthOberpfalz

Vier weitere Ortssprecher in Bad Neualbenreuth

Vier weitere Ortssprecher wurden von Bürgermeister Klaus Meyer verpflichtet. Von links Stefan Zant (Ottengrün), Christian Schnurer (Hardeck), Barbara Weiß (Schachten) und Angela Frank (Motzersreuth).
von Konrad RosnerProfil

Zum Auftakt der Sitzung des Marktgemeinderats am Donnerstagabend im Tillensaal verpflichtete Bürgermeister Klaus Meyer vier weitere Ortssprecher: Barbara Weiß (Schachten), Angela Frank (Motzersreuth), Stefan Zant (Ottengrün) und Christian Schnurer (Hardeck).

Der Gemeindechef belehrte sie zur Verschwiegenheit und verwies auf ihre Aufgaben, etwa die Teilnahme an öffentlichen Marktgemeinderatssitzungen: Dort könnten sie sich einbringen, Stimmrecht aber haben sie keines. Nach der Berufung des Quartetts verfügt der Bad Neualbenreuth über insgesamt zehn Ortssprecher.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.