08.06.2021 - 08:21 Uhr
BirglandOberpfalz

Frauenschuh steht in voller Blüte

In England wird die Pflanze Tag und Nacht bewacht, in unserem Landkreis begegnen der Orchidee mit etwas Glück die Wanderer. Der Frauenschuh ist streng geschützt und sollte tunlichst in Ruhe gelassen werden.

Der Frauenschuh, eine geschützte Orchideenart, blüht derzeit im Sulzbacher Bergland.
von Externer BeitragProfil

Der Frauenschuh ist eine der prächtigsten wildwachsenden Orchideen und hat es 2010 schon einmal zur Orchidee des Jahres gebracht. Jetzt ist die Zeit, wo man in vielen Wäldern des Jura, vor allem im Sulzbacher Bergland, die auf der Roten Liste stehende Orchidee bewundern kann. Der Frauenschuh besitzt keine Knollen (die Blume auszugraben wäre also völliger Unsinn), sondern Rhizome. Bei günstigen Standortbedingungen kann die Pflanze deshalb leicht größere Horste bilden. In Großbritannien gibt es nur einen einzigen Standort nahe der Stadt York. Während der Blütezeit wird das Vorkommen dort von Naturschützern Tag und Nacht bewacht.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.