04.11.2019 - 13:27 Uhr
BrandOberpfalz

Gute Preise, gute Kartenfreunde

Beim Preiswatten in Brand im Feuerwehrgerätehaus ernteten vor allem die Frauen Lorbeeren.

Die beiden Siegerteams: (vorne von rechts) Gerd und Ilona Krüger sowie Anneliese Bauer und Peter Zaus.
von Bertram NoldProfil

Zum traditionellen Preiswatten hatte die Fichtelgebirgsvereins-Ortsgruppe mit der Feuerwehr Brand ins Feuerwehrhaus eingeladen. Unter den Kartlern verdienten sich besonders die vier teilnehmenden Frauen Anerkennung.

Bei einem Einsatz von 5 Euro wurden Geld- und Sachpreise ausgespielt. Wer spielfrei war, ließ sich eine Wurstsemmel schmecken oder diskutierte draußen bei einer Zigarette den einen oder anderen gelungenen Spielzug.

Sieger des Abends wurden Ilona und Gerd Krüger aus Nagel. Den zweiten Platz belegten Anneliese Bauer und Peter Zaus aus Mehlmeisel, den dritten Platz Peter Philipp und Markus Sticht. Den Trostpreis erkämpften sich Karl Scharf und Walter Neumeier.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.