01.12.2020 - 11:31 Uhr
BrandOberpfalz

Mehr Sicherheit für Brander Feuerwehr

26 neue Anzüge bekommen die beiden Brander Gruppen der Rettungskräfte. Das einheitliche Erscheinungsbild spielt auch eine Rolle.

Insgesamt 26 neue Anzüge wurden für die beiden Brander Wehren angeschafft. Sicherheit ist oberstes Gebot.
von Bertram NoldProfil

Die Feuerwehren sind künftig noch besser zu sehen und vor allem ist für ihre Sicherheit gesorgt. Kommandant Christoph Schindler ist froh darüber, dass die alte Ausrüstung nun teilweise ausgemustert werden kann. Bürgermeister Bernhard Schindler freut sich auch über das einheitliche Erscheinungsbild. Zweimal 13 Anzüge der Firma S-Gard wurden angeschafft zum Preis von je 1000 Euro. Sicherheit ist eben oberstes Gebot. Das betrifft das Material der Jacken und der Hosen, die sich für den Einsatz der Atemschutzleute hervorragend eignen, weil sie hitzebeständig sind; Voraussetzung für einen erfolgreichen Einsatz. Es geht um nicht mehr und nicht weniger als um den Schutz des Lebens. Für die Finanzen muss die Gemeinde nicht alleine aufkommen. 2400 Euro gibt es als Zuschuss.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.