11.03.2020 - 17:17 Uhr
BrandOberpfalz

Spende für schwerkranke und behinderte Kinder

Einstimmigen Beschluss der Organisatoren: Junge Union Brand übergibt 1500 Euro von der Glühweinparty an Sonnenblicke Nordoberpfalz.

JU-Vorsitzender Benny Schindler (vorne, links) übergibt die Spende an den stellvertretenden Vorsitzenden von Sonnenblicke Nordbayern e.V., Marco Pscherer (vorne, rechts) in Anwesenheit mehrerer JU-Mitglieder: von links: Reiß Leonie, Daubner Elias, Daniela Müller, Jonas Thiel, Maria König
von Bertram NoldProfil

Im Dezember fand eine Glühweinparty der Jungen Union Brand am Rathausumfeld statt. Unterstützt wurde diese Veranstaltung vom Brandner Jugendgemeinderat und einigen freiwilligen Helfern. Nachdem der Erlös an eine gemeinnützige Organisation überreicht werden sollte, wurde nach der Party einstimmig beschlossen, den Gewinn in Höhe von 1500 Euro an den Verein Sonnenblicke Nordoberpfalz zu spenden. Dieser wurde im Jahr 2014 gegründet und kümmert sich um schwerkranke und schwerstbehinderte Kinder, um ihnen und ihren Pflegenden unter die Arme zu greifen. Allein der Verkauf von Waffeln durch den Jugendgemeinderat erbrachte einen Erlös von 750 Euro. Dieser wurde vom Jugendgemeinderat noch einmal um den gleichen Betrag aufgestockt wurde. JU-Vorsitzender Benny Schindler dankte bei der Übergabe der Spende an den stellvertretenden Vorsitzenden des Vereins, Marco Pscherer, allen Besuchern und Helfern, die diese Veranstaltung unterstützt haben.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.