10.06.2019 - 17:48 Uhr
EbermannsdorfOberpfalz

Oberallgäuer greift Kirwabesucher in Ebermannsdorf an

Die Ebermannsdorfer Kirwa endet für einen Oberallgäuer mit einem Strafverfahren. Der 26-Jährige ist am Pfingstsonntag plötzlich auf zwei Männer losgegangen.

Blaulicht auf der Kirwa: In Ebermannsdorf ist ein Besucher aus dem Oberallgäu auf zwei Männer losgegangen.
von Heike Unger Kontakt Profil

Der Oberallgäuer hat kurz vor Mitternacht vor dem Kirwazelt unvermittelt zwei Männer angegriffen. Er schlug laut Polizeibericht einem Amberger (29) gegen den Hals beziehungsweise Kehlkopf. Danach ging der Täter. Der 29-Jährige wurde durch den Schlag leicht verletzt. Durch Angaben von Zeugen konnten die Personalien des Täters ermittelt werden. "Diesen erwartet ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung", teilt die Polizei mit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.