08.10.2020 - 09:18 Uhr
EdelsfeldOberpfalz

Gartenbauverein Edelsfeld auf Schwammerlsuche im Peutental

Hermann Gnahn (rechts) hat ein Auge darauf, dass kein giftiges Exemplar in die Pilzkörbe gewandert ist.
von Rudi GruberProfil

Sicherlich ist die Zeit zum Steinpilz- oder Maronensammeln seit ein paar Wochen vorbei. Doch der Gartenbauverein lud seine Mitglieder mit ihren Kindern dennoch in den Wald ins Peutental ein, denn es gibt ja noch weitere sehr gute Pilze zu finden. Hermann Gnahn gab Erläuterungen dazu. Dank seiner Tipps zur Unterscheidung ess- und genießbarer Pilze einerseits von giftigen und ungenießbaren Exemplaren andererseits füllten sich die mitgebrachten Körbchen mit den Guten. Die Freude der Kinder war riesengroß.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.