26.02.2021 - 13:55 Uhr
EdelsfeldOberpfalz

Von der Sonne geblendet: Unfall mit vier Verletzten auf der B85

Vier Verletzte, drei Autos mit Totalschaden: Nach diesem Unfall bei Edelsfeld (Amberg-Sulzbach) war die B 85 am Mittwoch über eine Stunde lang gesperrt.

Es gab vier Verletzte, doch die hatten trotzdem Glück im Unglück: Bei Edelsfeld ist am Mittwoch ein Unfall passiert, in den drei Autos verwickelt waren.
von Heike Unger Kontakt Profil

Kurz nach 15 Uhr ist am Mittwoch auf der B 85 bei Edelsfeld ein Unfall passiert, in den drei Autos verwickelt waren. Ein Landkreisbewohner (68) war hier mit seinem Hyundai in Richtung Amberg unterwegs und wollte links nach Edelsfeld abbiegen. Wie er der Polizei sagte, blendete ihn die tief stehende Sonne: Deshalb habe er einen entgegenkommenden Subaru mit drei Insassen übersehen.

Der Subaru-Fahrer versuchte laut Polizei noch, nach rechts auszuweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Er wurde jedoch trotzdem noch vom abbiegenden Hyundai erfasst, nach rechts gegen einen dort verkehrsbedingt wartenden VW geschleudert und kam dann auf dem angrenzenden Grünstreifen im Graben zum Stehen.

"Trotz der erheblichen Schäden an den Fahrzeugen hatten die Insassen Glück und zogen sich bei dem Zusammenstoß lediglich leichtere Verletzungen zu", bilanziert die Vilsecker Polizei. Drei der vier verletzten Fahrzeuginsassen brachte das BRK zur Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von mindestens 30.000 Euro.

Alle drei Autos waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden. Die B 85 war über eine Stunde lang voll gesperrt. Die Feuerwehren Edelsfeld und Königstein leiteten den Verkehr um.

Hier kracht es am häufigsten in der Oberpfalz

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.