14.10.2018 - 20:35 Uhr
Ehenfeld bei HirschauOberpfalz

Polizei sucht Unfallfahrer

Am Sonntagabend hat sich in der Nähe von Ehenfeld ein Unfall ereignet, der eine größere Polizeiaktion ausgelöst hat. Der Fahrer oder die Fahrerin des Unfallwagens war nicht aufzufinden.

Das Auto, das am Sonntagabend bei Ehenfeld über den Kreisverkehr raste, hat nur noch Schrottwert.
von Uli Piehler Kontakt Profil

Ein Fahrer oder eine Fahrerin eines Audi A4 Avant war gegen 19 Uhr auf der Kreisstraße AS 19 von Kindlas her Richtung Kreisverkehr bei Ehenfeld unterwegs. Offenbar zu schnell, denn beim Einfahren in den Kreisel geriet das Fahrzeug außer Kontrolle. Es fuhr auf die Innenfläche des Kreisverkehrs und prallte zwischen den Ausfahrten nach Ehenfeld und Großschönbrunn in die Leitplanke. Im Straßengraben kam das Auto dann zum Stehen. Da beim Eintreffen der Rettungskräfte niemand aufzufinden war, startete die Polizei eine Suchaktion. Die Feuerwehren Hirschau und Ehenfeld sicherten die Unfallstelle ab. Weitere Informationen folgen, sobald Details bekannt sind.

Ehenfeld bei Hirschau
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.