Schwerer Unfall zwischen Moos und Engelsdorf

Ein 43-jähriger Golffahrer ist am Dienstagabend zwischen Moos und Engelsdorf nahezu ungebremst hinten in einen Schaufelbagger gefahren. Der Fahrer des Pkw wurde dabei schwer verletzt. Die Hintergründe sind noch unklar.

Ein 43-Jähriger wurde bei einem Unfall zwischen Moos und Engelsdorf schwerverletzt.
von Wolfgang Ruppert Kontakt Profil

Bei einem Unfall zwischen Moos und Engelsdorf am Dienstagabend wurde ein Mann schwer verletzt. Laut Polizeiangaben war ein 43-Jähriger aus bislang unbekannten Gründen mit seinem Golf auf einen Schaufelbagger aufgefahren, der vor ihm unterwegs war. Der Rettungswagen brachte den schwerverletzen Mann in ein Krankenhaus. Wie Beamten mitteilen, ist sein Zustand mittlerweile stabil.

Der Bagger war laut Polizei mit rund 20 Kilometern pro Stunde von Moos in Richtung Engelsdorf unterwegs. Der Golffahrer sei nahezu ungebremst in das Fahrzeug gefahren. Die Polizei stellt die Vermutung in den Raum, dass der Verletzte durch sein Handy abgelenkt gewesen sein könnte. Der Golf war nach dem Aufprall schrottreif, der Bagger hingegen wurde nur leicht beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden insgesamt auf rund 15.000 Euro.

Nach einem Unfall in Amberg hat ein SUV nur noch Schrottwert

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.