29.07.2020 - 11:41 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Baustelle auf B299 geht voran: Zwei neue Brücken und Sperrung der B22 ab August

Der Ausbau der B299 über den Hessenreuther Wald läuft. Bürgermeister Johannes Reger informierte in der Stadtratssitzung über zwei begleitende Brückenbauten, die mit der Sperrung der B22 in diesem Bereich einhergehen.

Im Stadtrat Erbendorf berichtete Bürgermeister Johannes Reger über die Baustelle auf der B 299 zwischen Erbendorf und Hessenreuth. Geplant sind auch zwei begleitende Brückenbauten.
von Jochen NeumannProfil

Mit dem Ausbau der B299 zwischen Erbendorf und Hessenreuth geht es weiter voran. In der vergangenen Stadtratssitzung berichtete Bürgermeister Johannes Reger über den Bau zweier Brücken, der ab Ende August starten soll. Insgesamt wird sich das Vorhaben über einen Zeitraum von rund einem Jahr und drei Monaten erstrecken. Laut dem Staatlichen Bauamt Amberg-Sulzbach handelt es sich um eine Überführung des Kreinzlwegs und um die Brücke der B299 über die B22 am Kreuzstein.

30er-Zonen sollen in Erbendorf Raser bremsen

Erbendorf

"Die Neuerrichtung der Brücken ist aufgrund der kreuzungsfreien Verkehrsführung der B299 in die B22 notwendig", erklärte Reger. Für die Zeit des Baus ist die B22 für den Verkehr in diesem Bereich gesperrt. "Es wird von der derzeitigen Ein- und Ausfahrt in die B22 bis einige Meter östlich der Kreinzlbrücke eine Behelfsumfahrung errichtet."

Der Zeitraum der Sperrung wird voraussichtlich vom 24. August bis Ende November 2021 sein. "Leider sind Einschränkungen der Bewohner in diesem Bereich unumgänglich", sagte Reger. Denn auf Anordnung der Straßenverkehrsbehörde ist der Ortsteil Straßenschacht nur über die Unterführung der B22 über den Meinauweg an Erbendorf angeschlossen. Die Anwohner aus Aschenhof und Eppenhof sowie der Baustellenverkehr aus Richtung Hessenreuther Berg können nur rechts in die Baustellenumfahrung einbiegen. "Diese Maßnahmen dienen nach Aussage der Straßenverkehrsbehörde der Vermeidung von Unfällen in diesem sensiblen Bereich."

B299: Keine Winterpause auf Baustelle

Hessenreuth bei Pressath
Im Stadtrat Erbendorf berichtete Bürgermeister Johannes Reger über die Baustelle auf der B 299 zwischen Erbendorf und Hessenreuth. Geplant sind auch zwei begleitende Brückenbauten.
Westlich der B22 soll eine Behelfsumfahrung (braun) in der Zeit des Brückenbaus den Verkehr aufnehmen.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.