08.04.2021 - 13:47 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Unfallflucht in Erbendorf: Zeugen gesucht

Knapp drei Tage hatte ein Erbendorfer sein Auto in der Hans-Schrembs-Straße geparkt. Als er zurückkam, war sein Audi beschädigt.

Symbolbild
von Externer BeitragProfil

Zwischen Ostermontag, 5. April, 19 Uhr, bis Mittwoch, 7. April, 15 Uhr, hatte ein 39-jähriger Erbendorfer seinen Audi A4 in der Hans-Schrembs-Straße in Erbendorf geparkt. In diesem Zeitraum touchierte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer die vordere linke Stoßstange des geparkten Autos. Der bislang Unbekannte entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern, wie die Polizei berichtet. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 350 Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Kemnath bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallverursacher machen können, sich unter der Telefonnummer 09642/9203-0 zu melden.

Die Kriminalitätsstatistik der Polizeiinspektion Kemnath

Kemnath
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.