Eschenbacher Weihnachtsbeleuchtung auf Sparflamme

Eschenbach
22.11.2022 - 15:20 Uhr
Kleine Lichterketten und nur ein Chrstbaum übernehmen heuer die Beleuchtung des Stadtplatzes. Die Ständerleuchten bleiben aus..

„Die Weihnachtsbeleuchtung am Stadtplatz verläuft in diesem Jahr auf Sparflamme“. Mit dieser Ankündigung wartete Bürgermeister Marcus Gradl im Stadtrat auf und zeigte sich überzeugt, dass die kleinen Lichterketten an den Baumreihen als Beleuchtung ausreichen. Die Ständerleuchten bleiben ausgeschaltet. Entfallen wird der Christbaum an der Westseite des Rathauses. Die Zierbeleuchtung an den Einfahrten zum Stadtplatz wird nur vom 24. bis 26. Dezember eingeschaltet. Bauhofmitarbeiter haben die kleinen Lichterketten bereits angebracht. Auch der Christbaum neben der Brunnenanlage wird bald in vollem Glanz erstrahlen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.