26.01.2021 - 16:16 Uhr
EschenbachOberpfalz

Käufer für Areal um ehemaliges Krankenhaus Eschenbach gefunden

Die Kliniken Nordoberpfalz AG hat einen Käufer für das ehemalige Krankenhaus Eschenbach gefunden. Dieser hat ein passendes Nutzungskonzept vorgelegt.

Das ehemalige Krankenhaus Eschenbach steht nun zum Verkauf.
von Matthias Schecklmann Kontakt Profil

Bereits im Oktober 2020 bestätigte die Kliniken Nordoberpfalz AG, dass es mehrere Interessenten für das Areal rund um das ehemalige Krankenhaus Eschenbach gibt. Auf Nachfrage von Oberpfalz-Medien bestätigt Pressesprecher Michael Reindl nun, dass die Gebote für den Verkauf inzwischen ausgewertet sind und die Entscheidung für einen Käufer gefallen ist.

"Die weitere Nutzung des Areals als Gesundheitseinrichtung war Kern der Ausschreibung. Der Käufer, der den Zuschlag erhalten hat, hat ein entsprechendes Nutzungskonzept vorgelegt, das den Weiterbetrieb als Gesundheitseinrichtung sicherstellt", verrät Reindl. Genauere Informationen über den Käufer oder das Konzept kann er noch nicht machen. "Dies ist erst möglich, wenn alle Gespräche abgeschlossen sind und die Vertragsunterzeichnung erfolgt ist", bittet er um Verständnis.

Grund für den Verkauf des Areals sind Kosteneinsparungen bei der Kliniken AG. Auswirkungen auf die derzeitigen Mieter wird der Verkauf nicht haben. Derzeit sind drei Ebenen des ehemaligen Krankenhauses an eine Pflegeeinrichtung für Demenzerkrankungen vermietet. Im Erdgeschoss befindet sich die Zulassungsstelle. Die soll aber 2021 in die neuen Räume am Stadtberg ziehen. Das Nebengebäude, das derzeit als Rettungswache für das BRK dient, gehört ebenfalls zu den Verkaufsobjekten. Durch den geplanten Bau des neue Rotkreuz-Zentrum in Eschenbach ist aber auch hier bereits eine Lösung gefunden.

Ehemaliges Krankenhaus Eschenbach steht zum Verkauf

Eschenbach

Eschenbach erhält Rotkreuz-Zentrum

Eschenbach
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.