12.09.2021 - 09:50 Uhr
EschenbachOberpfalz

Versperrtes Auto am Unfallort

Die Polizei wird zu einem versperrten Auto in Eschenbach gerufen. Dort findet sie zwar keinen Fahrer, dafür aber ein umgefahrenes Verkehrsschild.

Wer hat etwas gesehen? Die Eschenbacher Polizei sucht Zeugen.
von Anne Wiesnet Kontakt Profil

Am Samstagmorgen gegen 8 Uhr gingen mehrere Anrufe bei der Eschenbacher Polizeiinspektion ein, dass an der Weidelbachstraße zur Einmündung am Seniorenheim ein versperrtes Auto im Straßengraben steht und dieses ein Verkehrszeichen umgefahren habe. Die Polizei schließt nun daraus, dass sich in der zurückliegenden Nacht ein Unfall dort eignete, bei dem der Unfallfahrer, ohne sich zu melden, einfach das Weite suchte. An dem umgefahrenen Verkehrsschild entstand ein Schaden von etwa 250 Euro.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise, insbesondere zur Unfallzeit und zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09645/9204-0 mit der Polizeiinspektion Eschenbach in Verbindung zu setzen.

Regen verwischt Handynummer auf Zettel: Polizei sucht Unfallverursacher

Kirchenthumbach
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.