31.01.2021 - 09:10 Uhr
Etsdorf bei FreudenbergOberpfalz

Christbaumkugel-Himmel in Asphaltkapelle Etsdorf der Hit in sozialen Medien

Der Christbaumkugel-Himmel in der Asphaltkapelle Etsdorf hat heuer besonders viele Besucher angelockt. In den sozialen Medien wurden Bilder des Innenraums zu einem Lieblingsmotiv.

Wilhelm Koch und Helfer räumte Anfang 2020 Christbaumkugeln aus der Asphaltkapelle. Heuer ist der bunte Himmel noch bis Lichtmess am Dienstag, 2. Februar, zu sehen.
von Externer BeitragProfil

Neben einem kurzen Beitrag in der BR Abendschau hat auch der amerikanische Videochannel „Soldiers and Sauerkraut“ die Asphaltkapelle Etsdorf und den glitzernden Himmel aus Christbaumkugeln ausführlich beschrieben. Im Lauf der letzten Wochen wurden an die 2000 Kerzen in der Kapelle angezündet. Besonders an den Wochenendabenden erschien die Kapelle besonders stimmungsvoll erleuchtet und von den Kerzen erwärmt.

Aufgrund der Hygienemaßnahmen war der Zutritt nur für Einzelpersonen und Familien mit Nasen- und Mundschutz gestattet. Für Dauerlüftung sorgte der Zugang, der immer offen ist, sowie die Lüftungsöffnungen in den Wänden. Nach Lichtmess, am Dienstag, 2. Februar, werden alle 1500 Christbaumkugeln wieder abgehängt und eingelagert. Die umfangreiche Homepage zur Asphaltkapelle wurde zum Jahreswechsel neu programmiert und ist nun für alle Ausgabemedien optimiert zugänglich. Fotos und Filme dokumentieren ausführlich die Aktivitäten in und um die Kapelle im Lauf des Jahres. Die nächste Andacht bzw. das nächste Asphaltkapellenfest mit Segnung eines neuen Künstlerkreuzes findet am 16. Mai um 14 Uhr statt - je nachdem was dann unter den Hygienevorgaben möglich sein wird. Im Lauf des Jahres werden nach 20 Jahren erste Renovierungsarbeiten am weltweit einzigen Asphaltgebäude anstehen.

Asphaltkapelle: Ausflug-Tipp in Corona-Zeiten

Etsdorf bei Freudenberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.