15.09.2020 - 10:27 Uhr
FlossOberpfalz

Armin Betz legt sein Mandat nieder

Die CSU im Marktgemeinderat Floß verliert ein weiteres Zugpferd. Nach Harald Gollwitzer legt nun auch der unterlegene Bürgermeisterkandidat Armin Betz sein Mandat nieder.

Armin Betz, unterlegener Bürgermeisterkandidat der CSU, legt sein Gemeinderatsmandat nieder.
von Gabi EichlProfil

Betz gibt an, schlicht nicht mehr ausreichend Zeit zu haben für den Marktgemeinderat. Der Kriminalbeamte bedauert den Schritt eigenen Worten zufolge sehr, „aber der Beruf geht nun mal vor“. Gegenüber den Oberpfalz-Medien sagt er: „Es wäre natürlich eine interessante Herausforderung gewesen, die nächsten fünf Jahre im Gemeinderat bei der Konstellation mit unserer Fraktion zu bestehen.“ Betz hatte zuletzt mehrmals im Marktgemeinderat gefehlt; das wolle er so keinesfalls weiter betreiben, sagt er, „schon aus Verantwortungsbewusstsein gegenüber dem Gremium“.

Der Marktgemeinderat wird in seiner Sitzung am Donnerstag Betz offiziell entlassen, auch an dieser Sitzung werde er nicht teilnehmen können, so Betz. Nachrücker auf der CSU-Liste ist der Landwirt Joachim Wagner.

Betz hatte im Frühjahr einen überaus engagierten Wahlkampf geführt, hatte sich deutliche Chancen ausgerechnet, als CSU-Mann nach fast 50 Jahren SPD-Vormacht Bürgermeister im Flosser Amt zu werden. Umso größer die Enttäuschung, als er es am 15. März nicht einmal in die Stichwahl schaffte. Mit 31,8 Prozent musste er sich geschlagen geben, in die Stichwahl gingen der bisherige zweite Bürgermeister Oliver Mutterer von der FDP/UB-Liste (34,5 Prozent) und der SPD-Kandidat und spätere Bürgermeister Robert Lindner (33,7 Prozent).

Die sechsköpfige CSU-Fraktion im Marktgemeinderat besteht nun je zur Hälfte aus erfahrenen Gemeinderäten und Neulingen. Nach dem Ausscheiden von Armin Betz bringen nur noch die Stimmenkönigin des Gremiums, Rita Rosner, der Fraktionssprecher Sebastian Kitta und Andrea Gollwitzer Gemeinderatserfahrung mit. Mathias Schnabl, Julia Bayer (Nachrückerin für Harald Gollwitzer) und nun Joachim Wagner sitzen erstmals im Marktgemeinderat.

Auch der wiedergewählte Marktrat Harald Gollwitzer verzichtete auf sein Mandat

Floss

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.