22.02.2021 - 09:57 Uhr
FlossOberpfalz

Bellender Hund lässt Inlinerin am Bocklradweg stürzen

Ein freilaufender Hund ist wohl Ursache für den schweren Sturz einer Inlineskaterin am Bocklradweg bei Floß.

Über eine schwer verletzte Sportlerin am Bocklradweg berichtet die Polizei Neustadt. Als Unfallursache gilt ein bellender Hund.
von Uwe Ibl Kontakt Profil

Am Samstagnachmittag ließ ein 60-jähriger Kreisstädter seinen Mischlingshund beim Spazierengehen auf dem Bocklradweg frei laufen. Eine 25-jährige Flossenbürgerin kam den beiden mit ihren Inlineskatern entgegen. Als der Hund sie anbellte, erschrak sie so stark, dass sie stürzte. Obwohl sie einen Schutzhelm trug, musste die junge Frau mit schweren Verletzungen durch das BRK ins Klinikum Weiden eingeliefert werden. Den Hundehalter erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Von der Bahn- zur Radltrasse

Eslarn

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.