22.03.2020 - 14:52 Uhr
FlossOberpfalz

Bizarre Knopsen erinnern an das Coronavirus

Tagtäglich werden wir mit Abbildungen des Coronavirus konfrontiert. Kein Wunder, dass sich Redakteurin Michaela Lowak bei einem Spaziergang durch den Kreislehrgarten verwundert die Augen reibt.

Bereits im zeitigen Frühjahr entwickelt die Pestwurz kleine, bizzare Blüten.
von Michaela Lowak Kontakt Profil

Tagtäglich werden wir mit Abbildungen des Coronavirus konfrontiert. Kein Wunder, dass sich Redakteurin Michaela Lowak bei einem Spaziergang durch den Kreislehrgarten verwundert die Augen reibt.

Der Kreislehrgarten in Floß ist zu jeder Jahreszeit ein lohnendes Ziel. Mitte März grünt und blüht es zwar noch nicht so üppig wie in ein paar Wochen, doch die vielen Krokusse und die zarten Kospen, die aus den Pflanzen hervorsprießen, sind die ersten Vorboten für die warme Jahreszeit.

Vielleicht wären mir in anderen Jahren die kleinen Blüten, die in großer Zahl entlang des Bachlaufs und rund um die Wasserpumpe aus dem Boden ragen, gar nicht aufgefallen. Doch in Corona-Zeiten scheint auch das Unterbewusstsein empfänglich für Bilder, die zurzeit täglich in den Medien präsent sind. Die Pflänzchen erinnern mich an das Coronavirus. Ich schaue genauer hin - und richtig, die Knospen, die aus einer Kugel wachsen, ähneln den Abbildungen des Virus.

Was mag das sein? Ich bin neugierig geworden. Die Recherche führt mich zur Pestwurz, einer Pflanze, die in Mittel- und Nordeuropa heimisch ist und nur im Frühjahr diese ungewöhnliche Form besitzt. Wenn die Knopsen verblüht sind, wachsen aus den Kolben riesige Blätter, die an Huflattich erinnern. Die Pestwurz zählt zu den Heilpflanzen. Früher hat man ihr sogar eine Wirkung gegen die Pest nachgesagt, daher der Name.

Mittlerweile haben unterschiedliche Studien ergeben, dass sie beispielsweise auch bei Migräne, Asthma und Heuschnupfen eingesetzt werden kann.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.