14.06.2018 - 15:07 Uhr
FloßOberpfalz

Floß ist Schwarz-Rot-Gold

Der Deutschland-Fanclub "Flosser Adler" organisiert Publiv Viewing auf dem Flosser Fankilometer

Wohl bekomm's zur WM: Braumeister Ludwig Koch hat sich für den Flosser Fankilometer ins Zeug gelegt und drei besondere Biere fabriziert.
von Oliver MuttererProfil

(omu) Die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft konnte in letzter Zeit nicht immer überzeugen. Dafür umso mehr der Deutschland-Fanclub "Flosser Adler". Jetzt organisiert der Verein den sechsten Flosser Fankilometer. Seit Monaten wird das Public Viewing akribisch geplant.

Den Planern um Präsidentin Gisela Mutterer ist bewusst, was Open Air bedeutet: nämlich immer vom Wetter abhängig zu sein. Deswegen hat sich der Fanclub ein neues großes Zelt gegönnt, um sowohl vor Regen als auch vor starker Sonne geschützt zu sein.

Doch das war den Planern nicht genug. Erstmals werden die Spiele anstatt mit Beamer auf Leinwand auf eine 15 Quadratmeter große LED-Wand übertragen. Direkt über dem Rathaus-Eingang thront die fünf mal drei Meter große Lichtwand, die bereits zum Testspiel gegen Österreich dort postiert wurde. „Wir haben zwar nicht ganz die größte LED-Wand der Nordoberpfalz, aber wir haben die beste Location“, sagen die Organisatoren augenzwinkernd.

Die Zuschauer, egal ob Fußballbegeisterte oder Fußballmuffel, lieben die Stimmung im Kessel von Floß. Direkt am Rathausplatz ist die Atmosphäre einzigartig. Hinzu kommt das umfangreiche Angebot an Speisen. Neben Fischsemmeln, Brezen und Käse kommen auch Bratwürste und Steak sowie heuer erstmals Pizzas auf den Tisch.

Noch eine Besonderheit: Braumeister Ludwig Koch hat ein eigens für die WM und den Flosser Fankilometer ein Deutschland-Bier gebraut: ein Schwarzbier, ein rotes Weizen und ein goldenes Lagerbier. Zudem servieren die "Adler" an der Schnapsbar einen Deutschland-Cocktail.

Am Sonntag beginnt der Weg der Deutschen Nationalelf in Russland mit dem Spiel gegen Mexiko. Um 16 Uhr ist auf dem Rathausplatz Einlass, um 17 Uhr Anpfiff. Die Raiffeisenbank Floß ist mit einer Torwand und einem Gewinnspiel vertreten. Am Samstag, 23. Juni, um 20 Uhr (Einlass 18 Uhr) heißt es dann für Deutschland gegen Schweden Daumen drücken, bevor Mittwoch, 27. Juni, gegen Südkorea das letzte Gruppenspiel stattfindet.

Im "Kessel von Floß" thront die neue LED-Wand direkt vor dem Rathaus

Das WM-Bier in Schwarz-Rot-Gold ist eine Spezialität des Flosser Fankilometers.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.