12.11.2018 - 15:21 Uhr
FreudenbergOberpfalz

Der Johannisberg im Nebel: Nur das Laub raschelt

"Heute Nachmittag war ich auf dem Johannisberg - kein Mensch weit und breit", verrät Günter Moser aus Ammerthal zu diesem Bild, das er im November-Nebel von der Freudenberger Johanniskirche gemacht hat.

Ein Novembermorgen auf dem Johannisberg (Freudenberg).
von Heike Unger Kontakt Profil

Es war einer jener ganz besonderen Momente: "Stille ringsum, so dass nur das Laub raschelte und man die Tropfen hörte, die von den nebelnassen Bäumen fielen." Moser beschreibt es so: "Eine Stimmung um die Kirche zwischen gespenstisch und mystisch."

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.