16.05.2019 - 15:45 Uhr
FreudenbergOberpfalz

Jubiläum steht an

Hervorragend besucht war die Jahreshauptversammlung der Freudenberger SPD im Landgasthof Dotzler. Ortsvorsitzender Andreas Koch begrüßte 21 von aktuell 36 Mitgliedern.

Neuwahlen und Ehrungen standen bei der Jahreshauptversammlung des Freudenberger SPD-Ortsvereins an (von links): Franz Bruckschlegl, Bernhard Wallner, Thomas Hirn, Uwe Bergmann, Andreas Koch, Klaus Dotzler, Gerhard Dotzler, Reinhold Strobl, Elisabeth Strobl, Markus Schäffer und Thomas Binner.
von Autor KOAProfil

In seinem Jahresbericht blickte Andreas Koch auf zahlreiche Aktivitäten zurück - und auch in die nahe Zukunft. So hält der Ortsverein am Samstag, 1. Juni, am Kinderspielplatz in Freudenberg ein Spielplatzfest ab. Der Erlös kommt der Sanierung des Spielplatzes zugute. Höhepunkt des Jahres wird jedoch der Festabend am Freitag, 22. November, im Dotzlersaal sein, wo man den 50. Geburtstag der Freudenberger SPD feiert. Als Festredner hätten bereits der Generalsekretär der Bayern SPD sowie Bundestagsabgeordneter Uli Grötsch zugesagt.

Auch stehen im Frühjahr 2020 die Kommunalwahlen auf dem Programm. Hier gelte es, eine schlagkräftige Liste zu erstellen. Fraktionsvorsitzender Gerhard Dotzler informierte die Mitglieder in seinem Bericht über die Arbeit im Gemeinderat. Der Brückenneubau in Wutschdorf, die Baugebiete im Gemeindebereich und der Glasfaseranschluss an beiden Schulen waren unter anderem Themen.

Kreisvorsitzender Uwe Bergmann und der ehemalige Landtagsabgeordnete Reinhold Strobl dankten den Mitgliedern des Ortsvereins. Die beiden zeigten sich erfreut, dass man hier so aktiv agiere. Bergmann informierte zudem über die Aktivitäten des Kreisvorstandes, Strobl betonte die Wichtigkeit der anstehenden Europawahl.

Bei den Neuwahlen im Freudenberger Ortsverein blieb alles beim Alten. Andreas Koch geht als Vorsitzender in seine dritte Amtszeit, ihm zur Seite steht Gerhard Dotzler. Beide wurden einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Auch der Rest des Gremiums bleibt gleich, lediglich Thomas Binner und Markus Schäffer wurden zusätzlich als Beisitzer bestellt.

Für zehn Jahre Mitgliedschaft würdigte der Ortsverein abschließend Marlene Lukas, Thomas Binner und Thomas Hirn. Für 20 Jahre Treue wurde Andreas Koch ausgezeichnet und für 30 Jahre Elisabeth Gruber.

Neuwahlen:

- Vorsitzender: Andreas Koch

- Stellvertreter: Gerhard Dotzler

- Kassier: Thomas Hirn

- Schriftführer: Bernhard Wallner

- Stellvertreterin: Elisabeth Strobl

- Homepagebeauftragter: Franz Bruckschlegl

- Organisationsleiterin: Kristin Stauber

- Beisitzer: Thomas Binner, Hans Schuller und Markus Schäffer

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.