06.08.2021 - 10:54 Uhr
FreudenbergOberpfalz

Urlaub daheim: Mit der App rund um den Johannisberg

Start und Ziel des neuen Wanderwegs befinden sich an der Talstation des Freudenberger Skilifts.
von Autor (gri)Profil

Heimatkino, Wasserloch, Keltenringwall, Altstraße und der Blick nach Böhmen: Ganz schön was zu bieten hat der neue Wanderweg in Freudenberg, der jetzt auch mit einer App erkundet werden kann. An der Talstation des Freudenberger Skilifts startet ein Abenteuer für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Wer Lust auf eine unterhaltsame, rund zweieinhalbstündige und sieben Kilometer lange Wanderung rund um Johannisberg und Hirmerberg hat, der ist hier genau richtig. Mit der kostenlosen Actionbound-App auf dem Handy geht es entlang des Blauen Pfeils, wie die Strecke heißt. Die App bietet eine digitale Schnitzeljagd mit Orientierungspunkten, Informationen zu Natur und Heimatkunde, Quizfragen und interaktiven Elementen. Zum Beispiel wird die Frage geklärt, welche Berge am Alpenrand man von der Brotzeithütte aus sehen kann, was die Hussiten mit dem Johannisberg zu tun hatten und welche Sehenswürdigkeit man am Horizont erkennt, wenn man vom Hirmerberg aus zwischen die beiden Windräder Richtung Osten blickt. Der Blaue Pfeil wird vom Heimat- und Kulturverein Freudenberg in enger Abstimmung mit der Gemeinde Freudenberg und den Bayerischen Staatsforsten betreut. Der Einstieg ist sowohl am Skilift-Parkplatz als auch am Wanderparkpatz Hammermühle möglich. Die App hat die Talstation des Skilifts als Start und Ziel. Kostenloser Download unter https://actionbound.com/bound/derblauepfeil.

Neuer Wanderweg in Freudenberg: Immer dem blauen Pfeil folgen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.