18.08.2019 - 17:31 Uhr
FriedenfelsOberpfalz

Wasserrutsche der Renner

Die künstliche Wasserrutsche, gespeist aus einem angrenzenden Bach, wurde zum Renner beim Ferienprogramm der Feuerwehr.
von Bernhard SchultesProfil

"Kinder und Wasser geht immer", meinte der Kommandant der Feuerwehr, Christian Bischof. Er behielt Recht. Viele Kinder kamen zum Ferienprogramm und waren begeistert vom abwechslungsreichen und unterhaltsamen Programm der Feuerwehr. Ein Anziehungsmagnet war in diesem Jahr eine aufgebaute 40 Meter lange Wasserrutsche. Mit großem Hallo stürzten sich die Buben und Mädchen auf eine Plane, die mittels einer Pumpe und dem Wasserwerfer aus dem angrenzenden Bach gespeist wurde. Neben dieser Attraktion konnten sich die Kinder auch an einer Hand-Wasserspritze betätigen, sich mit Schwimmwesten unter Aufsicht der Feuerwehr rund um das Biotop vergnügen sowie die beiden Feuerwehrfahrzeuge auf dem Vorplatz der Steinwaldhalle besichtigen. Beliebt war dabei, nicht nur bei den Buben, das Probesitzen hinter dem Lenkrad. Trotz des vielen Wassers kam bei den Kindern am Ende auch Durst und Hunger auf. Auch dafür hatte die Feuerwehr vorgesorgt. Jedes Kind erhielt eine Flasche Limonade und eine kleine Brotzeit. Kommandant Christian Bischof dankte allen Helfern.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.