10.07.2020 - 09:15 Uhr
Friedersreuth bei PressathOberpfalz

Auto im Graben: Fahrer bleibt unverletzt

Glück im Unglück hat ein 53-jähriger Autofahrer. Bei Friedersreuth kommt er mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab. Er bleibt unverletzt.

Gimpflich verläuft ein Unfall bei Friedersreuth.
von Michaela Lowak Kontakt Profil

Ein 53-Jähriger aus dem Gemeindegebiet Irchenrieth war am Donnerstag auf der Kreisstraße NEW 25 von Waldmühle in Richtung Friedersreuth unterwegs. In einer Linkskurve kam er aus bislang unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn ab. Der Mann blieb unverletzt, kam jedoch vorsorglich durch einen Rettungsdienst in ein Krankenhaust. Es entstand weder Fremd- noch Eigenschaden. Die Feuerwehr Friedersreuth sperrte die Straße für die Dauer der Unfallaufnahme.

Suche nach einem Vermissten

Tännesberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.