11.08.2020 - 12:46 Uhr
FuchsmühlOberpfalz

Patrick Bauer jüngster Fuchsmühler Handwerksmeister

Die vierköpfige Belegschaft mit Marion Bauer, dem neuen Meister Patrick Bauer, Auszubildendem Felix Schendzielorz und Seniorchef und Meister Armin Bauer (von rechts).
von Werner RoblProfil

Der Meisterbrief ist nach wie vor ein Qualitätssiegel. Mit seinen 24 Jahren ist Patrick Bauer, von Beruf Heizungsbauer und Installateur, der jüngste Handwerksmeister in Fuchsmühl. Erst als Geselle, jetzt als Meister, unterstützt er Vater Armin (52) im Familienbetrieb. Das Handwerk erlernte Patrick Bauer bei der Firma Lang & Sohn Heizungs- und Sanitärbau in Weiden. Die letzten eineinhalb Jahre seiner Ausbildung absolvierte er in der elterlichen Firma. „Wir sind sehr stolz auf unseren Sohn und frischgebackenen Handwerksmeister“, gestehen die Eltern Armin und Marion Bauer. Seniorchef Armin Bauer (Heizungsbau- und Installateur-Meister seit 1999): „Mit dem Entschluss, Handwerksmeister zu werden, hat er uns richtig überrascht.“

„Als Geselle ging er, als Installateur- und Heizungsbaumeister kam er nach Hause“, verweist ein breites Banner, angebracht am Balkon des Wohn- und Geschäftshauses, auf die bestandene Meisterprüfung, die Patrick vor der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz im Juli ablegte (Notendurchschnitt 2,25). Zudem sind die Eltern froh darüber, dass der Sohn anklingen ließ, den Meisterbetrieb weiterzuführen. Der Generationswechsel sei für 2021 geplant.

Zur vierköpfigen Belegschaft gehört aktuell der Auszubildende Felix Schendzielorz. „Man darf über gute Leistungen – ob bei der Meisterprüfung oder in der Berufsschule – durchaus auch einmal sprechen“, betont Lehrherr Bauer und verweist auf den Notendurchschnitt (1,14) seines Mitarbeiters Felix Schendzielorz.

Corona-bedingt war die dreistufige Meister-Ausbildung in Weiden, Schwandorf und Passau etwas ins Stocken geraten. Patrick Bauer: „Derzeit kann ich leider nur die Urkunde vorweisen. Den richtigen Meisterbrief bekomme ich erst später überreicht."

Ein übergroßes Banner informiert über die bestandene Meisterprüfung, die Patrick Bauer vor der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz ablegte.
Die Nachfolge ist gesichert. Darüber freuen sich Armin Bauer (links) und Marion Bauer (rechts). Sie sind stolz auf den zweiten Handwerksmeister in der Familie, Patrick Bauer.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.