12.05.2019 - 10:43 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Beten und Flanieren: Senioren unternehmen Ausflug

Darauf haben die Grafenwöhrer Senioren schon lange gewartet: Ihr erster Ausflug in diesem Jahr führt sie nach Andechs.

Ziel des ersten Seniorenausflugs in diesem Jahr ist Andechs. Hier wird die Klosterkirche besichtigt.
von Renate GradlProfil

"Wenn Engel reisen, lacht der Himmel." Dieses Sprichwort traf beim Seniorenausflug wieder einmal zu. Bei schönem Wetter konnten die Senioren aus Grafenwöhr die erste Fahrt in diesem Jahr genießen. Das Ziel war Andechs, wo die Klosterkirche besichtigt wurde.

"Wir fahren jetzt weiter zum Ammersee", verkündete Reiseleiterin Hildegard Haupt vom Katholischen Frauenbund schelmisch. In Wirklichkeit war es nicht der Ammersee, der angepeilt wurde, sondern der Starnberger See. Haupt wollte die Reisegruppe damit überraschen. Die Senioren fanden aber schnell heraus, wohin die Reise ging. Auf dem Weg dorthin konnten sie schon die vielen prachtvollen Villen erkennen. Am Starnberger See angekommen, war Flanieren an der Strandpromenade angesagt. Später ließ man es sich bei Kaffee und Kuchen gut gehen.

Die nächste Fahrt geht nach Dinkelsbühl. Diese findet am Mittwoch, 12. Juni, statt. Abfahrt ist um 8.30 Uhr.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.