24.01.2021 - 11:26 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Feuerwehrleute finden leblose Frau bei Einsatz in Grafenwöhr

Eine Rauchentwicklung in Grafenwöhr rief die Rettungskräfte auf den Plan. Am Einsatzort finden die Feuerwehrleute eine leblose Frau vor. Die Todesursache ist laut Polizei wohl eine Vorerkrankung.

Feuerwehr im EInsatz
von Jürgen MaschingProfil

Die Feuerwehr Grafenwöhr rückte in der Nacht zum Sonntag zu einem Einsatz aus. In einem Mehrfamilienhaus wurde Rauchentwicklung festgestellt. Am Einsatzort fanden die Feuerwehrleute eine leblose Frau. Auf der Kochstelle stand ein Topf, der die Rauchentwicklung verursachte. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der 84-Jährigen feststellen. Nach ersten Angaben der Polizei war die Todesursache wohl eine medizinische Vorerkrankung und nicht der Rauch.

Zwei Ersthelfer, die den Rauch bemerkt hatten, wurden vom Notarzt auf Rauchvergiftungen untersucht. Zudem musste eine Feuerwehrmann nach einem Sturz zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr brachte die Situation schnell unter Kontrolle und lüftete die Wohnung.

Bei Glatteisregen ab in den Graben

Oberpfalz

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.