08.11.2019 - 16:14 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Lustige, niedliche und gruselige Gesichter geschnitzt

Pünktlich zu Halloween fand die Ferienaktion „Kürbisschnitzen“ im Quartier statt. Gemeinsam mit der Quartiersmanagerin hatten Jungen und Mädchen die Möglichkeit, individuelle Kürbisgesichter zu gestalten.

Kürbisgesichter - die Werke der Kinder
von Externer BeitragProfil

Pünktlich um 14 Uhr strömten die Kinder aus den Häusern, um bei der Aktion „Kürbisschnitzen“ teilzunehmen. Der Andrang war so groß, dass in zwei Schichten gewerkelt werden musste. Zusammen mit der Quartiersmanagerin haben die Kinder unter Anleitung die Kürbisse von den Kernen befreit und anschließend Gesichter hineingeschnitzt. So erhielt jeder Kürbis seine eigene Grimasse. Lustige, gruselige, alberne und niedliche Gesichter kamen dabei heraus. Am Ende der Aktion konnten alle die Werke bestaunen und es gab noch ein Kürbis-Fotoshooting. Natürlich durfte jedes Kind seinen Kürbis mit nach Haus und dort aufstellen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.