11.02.2020 - 10:15 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

„Sabine“ legt Felsmühlstraße in Grafenwöhr lahm

Sturmtief „Sabine“ wütete auch in Grafenwöhr. Am Hang in der Felsmühlstraße warf der Sturm am Montag zwei Bäume um, woraufhin die Straße blockiert war.

Die Felsmühlstraße in Grafenwöhr ist am Montag zeitweise durch umgestürzte Bäume blockiert.
von Autor AZProfil

Informiert durch die Integrierte Leitstelle, rückte die Grafenwöhrer Feuerwehr mit Kommandant Alexander Richter zur Schadensbehebung an. Weil die Wehr zeitgleich auch an der B299 Richtung Pressath sowie in der Höhenberger Straße Einsätze hatte, unterstützten die Feuerwehr Gmünd und Mitarbeiter des städtischen Bauhofes. Der Verkehr wurde teils über die Pechhofer Straße umgeleitet. Personen kamen nicht zu Schaden. Bis zum Feierabendverkehr war die Straße geräumt und wieder befahrbar.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.