22.05.2019 - 14:14 Uhr
HahnbachOberpfalz

Bewohner war in der Nachtschicht: Einbrecher stiehlt Laptop

Während er in der Arbeit war, kam in der Wohnung eines 57-Jährigen Besuch vorbei: Ein Unbekannter ist in das Appartement in Hahnbach eingebrochen. Seither fehlt sein Laptop.

Einbruch während der Nachtschicht (Symbolild): Aus der Wohnung eines 57-jährigen Hahnbachers ist ein Laptop gestohlen worden.
von Heike Unger Kontakt Profil

Der 57-jährige Wohnungsinhaber arbeitete gerade in der Nachtschicht, als bei ihm zu Hause in Hahnbach in der Hauptstraße eingebrochen wurde. Der Täter wurde nach Auskunft der Polizei "offensichtlich von anderen Bewohnern des Mehrfamilienhauses in den Hofraum gelassen". Von dort habe der Unbekannte dann "zielstrebig zur Wohnung des 57-Jährigen im ersten Stock" angesteuert: "Hier trat er die Wohnungstüre ein, wodurch das Schloss und das Schließblech im Türstock herausbrachen."

Aus dem Appartement ist ein Laptop der Marke Huawei im Wert von 300 Euro gestohlen worden. "Nach derzeitigen Erkenntnissen fehlt sonst nichts", teilen die Ermittler mit. Den Schaden an Tür und Türstock schätzen sie auf mehrere hundert Euro.

Eine 41-jährige Nachbarin bemerkte gegen 23.30 Uhr, dass die Wohnungstür nebenan offen stand und verständigte die Polizei. Der 57-Jährige, der da noch in seiner Nachtschicht war, konnte noch nicht abschließend vernommen werden. "Er räumte jedoch ein, dass der Täter möglicherweise im Umfeld zu vermuten ist", teilt die Polizei mit. Die Tatzeit liege wohl zwischen Dienstag, 7 Uhr, und dem Zeitpunkt, als die Nachbarin die offene Tür bemerkte.

Die Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg befragt die Nachbarn des 57-Jährigen und hat auch die weitere Sachbearbeitung übernommen. Hinweise nimmt die Polizei unter 09661/87440 entgegen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.