23.11.2021 - 18:52 Uhr
HahnbachOberpfalz

Straßensperrung zwischen Hahnbach und Kümmersbuch

Wenn diese Woche auf der Staatsstraße 2120 bei Hahnbach zeitweise kein Durchkommen ist, so liegt das an Sanierungsarbeiten.

Die Staatsstraße 2120 ist zwischen Hahnbach und Kümmersbuch noch bis Donnerstag gesperrt.
von Markus Müller Kontakt Profil

Die Staatsstraße 2120 ist ab dem Knotenpunkt mit der B14 bei Hahnbach bis zur Einmündung bei Kümmersbuch bis voraussichtlich Donnerstag gesperrt. Der Grund dafür ist die Sanierung der Fugen in diesem Streckenabschnitt, die jeweils quer über die gesamte Fahrbahnbreite erneuert werden müssen, heißt es in einer Information an die Presse. Frei anfahrbar ist die Ortschaft Kümmersbuch von Süden her auf der Staatsstraße 2120. Die beschilderte Umleitungsstrecke verläuft über die beiden Bundesstraßen 14 und 299 an Gebenbach und Ursulapoppenricht vorbei.

Wo auf Oberpfälzer Straßen die meisten Unfälle passieren

Amberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.