17.07.2019 - 12:25 Uhr
MünchenOberpfalz

Hajo-Team erfolgreich beim Polo-Cup

Das Team Hajo gewann zum vierten Mal im Rahmen der German-Polo-Tour den Bucherer-Polo-Cup in Holzkirchen.

Das Siegerteam von Hajo bejubelt in Holzkirchen den Gewinn des "Bucherer Cups".
von Externer BeitragProfil

Erstklassige Polo-Clubs sorgten für Spannung pur. Sechs Teams mit ihren speziell gezüchteten Polo-Ponys kämpften am Sonntag mit Tempo und Einsatz um die heiß begehrte Trophäe. Das Event stellt jedoch nicht nur ein sportliches Highlight der Region dar, sondern ist auch ein besonderes, gesellschaftliches Ereignis.

Das Siegerteam von Hajo bejubelt in Holzkirchen den Gewinn des "Bucherer Cups".

In einem höchst spannenden Endspiel setzten sich Mani Radjai, Andreas Golling, Raphael de Oliviera und Walter Cortez gegen das Team Bucherer durch. Bucherer, die mit dem bekannten Schauspieler Heino Ferch und dem besten deutschen Polospieler Christopher Kirsch im Team starteten, erreichten somit den zweiten Platz, das Team von "Veuve Cliquot" Platz drei. Nach 2012, 2015 und 2018 konnte sich Hajo den begehrten Pokal dieses Jahr bereits zum vierten Mal sichern.

Das Siegerteam von Hajo (Mitte) bejubelt in Holzkirchen den Gewinn des "Bucherer Cups".
Vollen Einsatz zeigen die Polo-Spieler beim "Bucherer Cup".
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.