17.09.2020 - 11:10 Uhr
Oberpfalz

Ein Hauch von Asien

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Mit Ingwer, Soja- und Fischsauce bekommt der Gemüse-Nudel-Wok mit Putenfleisch und Riesengarnelen von OWZ-Küchenchef Michael Schiffer sein Aroma.

Alle Zutaten werden gemeinsam im Wok angebraten – bis auf die Nudeln und die grünen Frühlingszwiebeln. Sie kommen in den letzten beiden Schritten dazu.
von Sandra Schmidt Kontakt Profil

Zubereitung:

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen und gut abtropfen lassen. Die Putenschnitzel in kleine Würfel schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen. Grüne und weiße Teile getrennt in Ringe schneiden. Zuckerschoten waschen und putzen. Nach Belieben in Stücke schneiden. Die Wok-Pfanne trocken erhitzen. Beide Ölsorten hineingeben und heiß werden lassen. Alle vorbereiteten Zutaten, auch die Garnelen (außer den Nudeln und den grünen Frühlingszwiebeln), unter Wenden bei starker Hitze anbraten.

Nach sechs Minuten Nudeln, Soja- und Fischsauce sowie Limettensaft unterheben. Weitere sechs Minuten unter Rühren braten. Salzen und pfeffern. Zuletzt einen Teil der grünen Frühlingszwiebelringe unterheben.

Auf Tellern anrichten und mit den restlichen Zwiebelringen bestreuen. Die Riesengarnelen dekorativ anlegen.

Zum Rezept für Wirsing-Nudeln von Michael Schiffer

Oberpfalz
Das brauchen Sie::

Gemüse-Nudel-Wok mit Riesengarnelen

Zutaten für vier Personen:

350 Gramm Nudeln (kurze, dünne Makkaroni)

Salz

4 kleine Putenschnitzel

2 Stück Ingwer (zirka 5 Zentimeter)

5 Frühlingszwiebeln

400 Gramm Karotten

400 Gramm Zuckerschoten

4 Esslöffel Olivenöl

2 Teelöffel Chili-Öl

8 Riesengarnelen (TK)

6 Esslöffel Sojasauce

4 Esslöffel Fischsauce (Asia-Laden)

4 Esslöffel Limettensaft

Pfeffer

Speisestärke

Mehr Rezepte

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.