12.01.2021 - 11:05 Uhr
HirschauOberpfalz

Unfall in Amberg-Sulzbach: Über Verkehrsinsel gerutscht

Kein Wunder, dass es in den vergangenen Tagen vermehrt zu Unfällen kommt. Die Straßen sind glatt. In Amberg-Sulzbach ist ein Fahrer mit seinem Auto nun über eine Verkehrsinsel gerutscht.

Im Landkreis Amberg-Sulzbach ist es am Montag zu einem Unfall gekommen.
von Christopher Dotzler Kontakt Profil

Ein 40-jähriger Fahrer war am Montagabend die Kreisstraße AS19 von Großschönbrunn in Richtung Kindlas unterwegs. Bei der Einfahrt in den Kreisverkehr nahe Ehenfeld kam das Fahrzeug ins Schleudern und rutschte quer über eine Verkehrsinsel des Kreisverkehrs. Dabei touchierte es zwei Verkehrszeichen und riss sie aus der Verankerung. Das Unfallfahrzeug war total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Letztlich blieb es nur bei einem Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

Drei Flaschen Bier in Amberg geklaut: Beute geht auf Flucht kaputt

Amberg

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.